Skip links

7 Gründe warum ich dieses Jahr alles auf Anfang stellen werde

Da ist er…

Der erste Blogartikel im neuen Jahr. Wow, wie fix die Feiertage vorbei sind und sich nun alles weiterdreht.  Ich bin in auf jeden Fall gut ins neue Jahr gerutscht und hatte erholsame Feiertage daheim bei meinen Eltern. Wie war es bei euch?

In 2019 gibt es vieles was sich hier auf Kurvenrausch ändern wird und ich möchte euch heute meinen offiziellen „Arbeitstitel“ für dieses Jahr vorstellen. „Trommelwirbel“:
„Alles auf Anfang“ ist in diesem Jahr mehr als zutreffend und die Zahl sieben spielt dabei eine entscheidende große Rolle. Ich bin mehr als bereit für alles was kommt und erkläre dir meine sieben persönlichen Gründe für (m)einen Neuanfang 2019.

1.Sieben Jahre Kurvenrausch

Wupps! Wann ist das denn passiert?
Seit sieben Jahren bin ich schon im Einsatz für mehr Vielfalt in den Medien und in den Köpfen der Menschen. Daher wird es Zeit, dass ich viel mehr über Diversity – also Vielfalt – spreche und mich ganz klar hierbei  positioniere. Das heißt in Zukunft gibt es, mehr von mir, noch mehr Themen unabhängig von Plus Size, mehr Vielfalt, mehr Mehrwert und mehr persönliche Statements. Auch ein neuer Look wartet auf euch. Aber alles zu seiner Zeit.

2. Das verflixte siebte Jahr

Ich habe auf meinen Socials nicht darüber gesprochen, aber Boris und ich sind seit gut einem halben Jahr getrennt. Das verflixte siebte Jahr haben wir nicht geschafft und gehen nun getrennte Wege. Wir schätzen uns beide sehr und sind weiterhin in Kontakt. In Liebe gehen lassen, ist für uns beide die größte Herausforderung gewesen, aber es hat geklappt und ich freue mich nun, ihn weiterhin als Freund an meiner Seite zu wissen.

3. Sieben Jahre Plus Size Fashion Days

In diesem Jahr stehen die siebten Plus Size Fashion Days an. Sechs Mals haben wir bereits gerockt. Mit Hilfe vieler Firmen und Sponsoren sind aus einer kleinen Fashion Show, die größten Fashion Tage Europas im Bereich große Größen entstanden. Darauf bin ich sehr stolz, weiß aber auch Luft nach oben ist immer. Daher seid gespannt, denn „The sky ist he limit.“ – Yeah!!

4. Ordnung ist das halbe Leben

Ausmisten, aussortieren, umräumen, ausräumen. Das stand die letzten Tage auf meinem sprichwörtlichen Stundenplan. Puh! Ich habe mit dem Marie Kondo Prinzip meine komplette Wohnung einmal umgekrempelt und dadurch ganz viel in Bewegung gebracht. Jetzt habe ich eine bessere Übersicht, weiß wo alles liegt und sogar mehr Platz. Okay, es ist zugegeben noch nicht alles final auf seinem Platz. *lach* Aber ich arbeite dran.

5.Panzer Poldi und ich

Meine Kolumne mit Poldi Panzer wurde sehr gut von euch aufgenommen. Darüber bin ich sehr glücklich und dankbar.

Ich werde auch 2019 weiter über meinen Weg aus meiner Essstörung schreiben und euch dabei mitnehmen. Ich weiß um meine Verantwortung und auch meine Vorbildfunktion. Darum poste ich bewusst auch weiterhin keine Rezepte, Sportvideos o.ä. Es könnte andere sehr triggern und deshalb gehe ich mit diesem Thema sehr sensibel um.

6. 40 is the new 20

OMG, ich werde dieses Jahr – am 31.12.2019 – 40! Irgendwie bin ich manchmal noch wie 20, ab und zu auch wie 14. Meistens dann, wenn ich mit meiner besten Freundin einen Lachflash habe und wir uns über frühere Zeit amüsieren. Ich stehe nicht auf Sätze wie „Neues Jahr, neues Ich“. Aber – es gibt da ein paar Wünsche, die ich mir bis Ende des Jahres erfüllen möchte. Ihr dürft gespannt sein.

7. Erwachsen werden

Ich denke, dass ich nicht nur vom Look, sondern auch im Inneren, das ganz große Bedürfnis habe, gefestigter zu sein. Struktur, mehr Selbstliebe, mehr ich, wissen wer ich bin und wo ich hinwill, Verantwortung übernehmen und für andere geradestehen, all das gehört zum Erwachsensein dazu. Ich habe mich nicht verloren, aber stelle aktuell vieles in Frage. Die Puzzleteile müssen nun wieder zusammengebracht werden und ich freue mich sehr darauf.

Zuletzt möchte ich an dieser Stelle meiner Familie und meinem Freundeskreis ein großes Dankeschön sagen; für die letzten Monate, für euer immer offenes Ohr, für die langen Telefonate, den guten Wein, die ganze Liebe, die ihr mir gegeben habt. Ich fühle mich mehr denn je geliebt und mit so viel guter Energie starte ich von ganzem Herzen ins neue Jahr. In mein Jahr!

Alles Liebe,

Leave a comment

Name*

Website

Comment

  1. Was ein toller Post, du sprichst mir aus der Seele. Auch ich habe das Gefühl, das Jahr beginnt mit viel Bewegung, irgendwie fühlt es sich an wie ein Aufbruch zu neuen Ufern. Aber es ist aufregend und wunderbar. Wir sortieren das Haus, auch ich will das Design des Blogs ändern, will mutiger sein und offener, das macht gleichzeitig Angst und ist wunderbar. Mehr ich sein auch nach außen, mich ausdrücken durch meine Haare meine Kleidung, und mich nicht den Normen unterordnen. Inspiriert haben mich dazu Frauen wie du die zeigen wie wunderschön und stark sie sind.

    1. Liebe Regine,

      auch dir wünsche ich ganz viele inspirierende Momente und viel Spaß beim Luft schaffen.
      GLG,
      Tanja

  2. Danke für Deine offenen Worte Tanja! Deine Worte hören sich so kraftvoll an, der Neuanfang tut Dir gut!
    Liebe Grüße
    Kati

    1. Liebe Kati – Kraftvoll trifft es gut. Stillstand wäre schrecklich und so geht es volle Power voraus.

      GLG,
      Tanja